Nehmen Sie bis zum 29.02.2024 online an der Sprachenzählung 2024 teil

Sprachgruppenzählung

Unter dem Motto "Du zählst" ist am Montag, 4. Dezember 2023 in Südtirol die Sprachgruppenzählung gestartet. Die Südtirolerinnen und Südtiroler werden aufgerufen, ihre Sprachgruppe - deutsch, italienisch oder ladinisch – anzugeben, das heißt entweder ihre Zugehörigkeit oder ihre Angliederung zu erklären. Damit wird die prozentuelle Zusammensetzung der drei Sprachgruppen in Südtirol auf Landesebene und auf Gemeindeebene erhoben. 

Bitte beachten Sie, dass die digitale Erhebungsphase am 29. Februar 2024 endet. 


Sollten Sie Schwierigkeiten beim Ausfüllen der Online-Umfrage haben, können Sie sich an die Mitarbeiter des Meldeamts der Gemeinde Pfatten wenden. Der Dienst steht Ihnen während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung zur Verfügung, von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und mittwochs von 14:30 bis 16:30 Uhr.


WICHTIG: Bitte bringen Sie Ihr Smartphone, Ihre SPID- und/oder EIK-Anmeldedaten zum Schalter mit. Sollten Sie keinen SPID oder elektronischen Personalausweis haben, können Sie Ihre Gesundheitskarte (Steuernummer) und Ihr Smartphone mit Zugang zu einer E-Mail-Adresse mitnehmen.

12.02.2024

DEU