Sprachgruppenzählung 2023/2024 - Papiererhebung

Sprachgruppenzählung

Ab April können die Personen, die nicht online teilgenommen haben, dies auf Papier tun. Dafür werden Sie von Erheberinnen kontaktiert.

Zusätzlich organisiert die Gemeinde Pfatten  „OPEN-DAYS" an welche die Bürger/Innen an verschiedene "Treffpunkte" kommen können um die Erklärung in Papierformat abzugeben.

OPEN-DAY – für ALLE BÜRGER im Rathaus:

Samstag 06/04/2024

von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Freitag 12/04/2024

Von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr



Die Südtirolerinnen und Südtiroler werden aufgerufen, ihre Sprachgruppe - Zugehörigkeit oder Angliederung - zu erklären: deutsch, italienisch oder ladinisch.

Die Sprachgruppenzählung ist im Autonomiestatut verankert und dient der Berechnung der prozentuellen Zusammensetzung der drei Sprachgruppen in Südtirol. Das Ergebnis bildet die Grundlage für viele Aspekte des Zusammenlebens und für den Minderheitenschutz in Südtirol, wie die Verteilung der Stellen im öffentlichen Dienst, die Aufteilung der Landesgelder und die Vertretung der Sprachgruppen in Kollegialorganen des Landes.

27.03.2024

DEU